Wheelheels Stigo – eMofa, eScooter, Elektro-Klapprad mit Straßenzulassung

Product Features 24h Beratung unter +49 9157 9259890 Zugelassen im Bereich der StVO (Fahrzeugklasse L1e) – Problemloses Erlangen eines Versicherungskennzeichens dank beiliegendem Zertifikat Der leichteste eScooter seiner Art (~14 kg) Höchstgeschwindigkeit: ~25 km/h, Reichweite ~20 km, Aufgeladen in ~2,5 h Schnelle Lieferzeit, direkt vom Hersteller aus Deutschland

Product Features

  • 24h Beratung unter +49 9157 9259890
  • Zugelassen im Bereich der StVO (Fahrzeugklasse L1e) – Problemloses Erlangen eines Versicherungskennzeichens dank beiliegendem Zertifikat
  • Der leichteste eScooter seiner Art (~14 kg)
  • Höchstgeschwindigkeit: ~25 km/h, Reichweite ~20 km, Aufgeladen in ~2,5 h
  • Schnelle Lieferzeit, direkt vom Hersteller aus Deutschland

Comments

Avatar Anonymous says:

Stigo u. Kundenservice PERFEKTO Ich bin von den beiden Stigos, die ich von der Fa. Wheelheels erworben habe, total begeistert. Und nicht nur meine Frau u. Ich, sondern jeder, der diese E-Scooter gesehen u. Bewundert hat. Es funktioniert alles perfekt, und wir können uns einen Urlaub u. Alltag ohne Stigos nicht mehr vorstellen. Der Kundenservice der Fa, Wheelheels insbesonders des Gf, Herrn Süss ist ausgezeichnet u. Nicht zu überbieten. Das findet man heute leider fast nicht mehr.

Avatar Anonymous says:

Für den Preis hätte ich noch mehr erwartet Pro:* Die Klappfunktion ist sehr praktisch, dadurch bekommt man den Scooter selbst in ein kleines Auto.* Versicherungszulassung klappte (nach etwas suchen, da das Produkt noch so neu ist).* Fährt selbst über etwas unwegsameres Gelände (von Regen weicher Feldweg).* Das helle Licht ermöglicht Fahren im Dunkeln, die Sicht ist trotzdem ganz gut.Contra:* Kleine Reifen erfordern etwas Geschick, bis man sicher fährt.* Keine Federung und keine Polsterung…

Avatar Anonymous says:

super gut Fährt sich erstaunlich gut.Man kann problemlos 2 Kilometer am Stück fahren.Sehr einfache Bedienung.Mehr als 2 Kilometer, problematisch da kann der Hintern schon mal weh tunFür 1111 Euro eine Alternative zum AutoBergfahren ist nicht wirklich möglich, heißt man muss mit den füßen anschieben. Ist halt für eine Ebene Stadt gemacht.Erstaunlich leicht, zum tragen.Ich persönlich würde ihn wieder kaufen.

Write a comment

*